Sommerfest 2005

Am Samstag, dem 30. Juli 2005, hielten wir bei hochsommerlichen Temperaturen unser jährliches Sommerfest ab. Obwohl einige Stammgäste fehlten, konnte Obmann Martin W. mehr als 50 Personen bei seiner Eröffnungsrede begrüßen. Herr Watz aus Kapellerfeld versorgte uns wieder mit hervorragendem Bratenfleisch, Sauerkraut und Knödeln. Die kulinarisch logistische Aufgabe hatten Fredi F. und Thomas Ho. inne, die die Gäste mit üppigen Portionen zu den Tischen gehen ließen. Herzlichen Dank an die beiden! Bedanken wollen wir uns auch bei den fleissigen Helfern beim Her- und Wegräumen und bei den Musikgestaltern. Trotz einiger Regentröpferln hat das Wetter super ausgehalten. Nach einem (oder auch mehreren) Verdauungsschnapserl wurde schön langsam das Tanzbein aktiviert, und in kultiviert ausgelassener Stimmung ging unser Sommernachtsabend 2005 weit nach Mitternacht zu Ende (diesmal ohne "Schloßgeist"-Beteiligung).                 Text und Bilder: Erich J.